Elektrische Milchaufschäumer / Milchschäumer mit Induktion


    Elektrische Milchaufschäumer / Milchschäumer Induktion

    Sie kennen vielleicht das Problem: Man möchte ganz gerne einen leckeren Kaffee mit Milchschaum genießen, ob nun alleine oder mit Freunden, aber weil kein Gerät im Hause ist, wird die Milch einfach so ins Heißgetränk geschüttet der im Höchstfall noch versucht, mit einem Schneebesen Abhilfe zu schaffen. Wer das bereits probiert hat, wird festgestellt haben, dass die Ergebnisse oft – positiv ausgedrückt – unzureichend sind. Milchschäumer mit Induktionstechnik oder rein elektrische Milchaufschäumer schaffen hier Abhilfe, um in wenigen Sekunden den Kaffee mit wahlweise kaltem oder warmem Schaum genießen zu können. Dabei ist ein rein elektrischer Milchschäumer meist recht günstig, bietet aber im Vergleich zu den Exemplaren mit Induktion einige Nachteile, die man hier nachlesen kann. Wenn Sie auf der Suche nach einem Milchschäumer für Ihren Induktionsherd sein sollten, können Sie dies auf der verlinkten Seite nachlesen.

     

    Milchaufschäumer mit Induktion (z. B. von Severin oder Ottoni Fabbrica)

    1Ottoni Fabbrica Mastrolatte Edelstahl MilchaufschäumerTestsieger: Ottoni Fabbrica Mastrolatte
    Ausführliche Rezension
    Ottoni Fabbrica Mastrolatte Edelstahl Milchaufschäumer
    2Severin SM 9684 Milchaufschäumer / Induktionstechnologie / 500 ml / kaltes u. warmes Aufschäumen / Edelstahl-weißPreis-Leistungs-Sieger: Severin SM 9684
    Ausführliche Rezension
    Severin SM 9684 Milchaufschäumer / Induktionstechnologie / 500 ml / kaltes u. warmes Aufschäumen / Edelstahl-weiß
    3Severin SM 9685 Milchaufschäumer / silber-weiß / Induktionsverfahren / 700 ml / kaltes und warmes Aufschäumen in 4 verschiedenen TemperaturstufenSeverin SM 9685 Milchaufschäumer
    Ausführliche Rezension
    Severin SM 9685 Milchaufschäumer / silber-weiß / Induktionsverfahren / 700 ml / kaltes und warmes Aufschäumen in 4 verschiedenen Temperaturstufen
    4Tchibo Milchaufschäumer Induktion für Milchschaum und heiße MilchTchibo Milchaufschäumer
    Ausführliche Rezension
    Tchibo Milchaufschäumer Induktion für Milchschaum und heiße Milch
    5Severin SM 9688 Milchaufschäumer, edelstahl/schwarzSeverin SM 9688 Milchaufschäumer
    Ausführliche Rezension
    Severin SM 9688 Milchaufschäumer, edelstahl/schwarz
    6Jura Milchaufschäumer 70606 bkJura 70606 Milchaufschäumer
    Ausführliche Rezension
    Jura Milchaufschäumer 70606 bk
    7Gastroback 42360 Latte Art Milchaufschäumer Advanced / stufenlos einstellbare Temperatur bis 75°C / InduktionstechnologieGastroback 42360 Latte Art Milchaufschäumer
    Ausführliche Rezension
    Gastroback 42360 Latte Art Milchaufschäumer Advanced / stufenlos einstellbare Temperatur bis 75°C / Induktionstechnologie

     

    Worin liegen eigentlich die genauen Vorteile von Induktion, das fragen sich viele, die zum ersten Mal mit dieser auch bspw. beim Kochen gerne verwendeten Technik in Berührung kommen? Diese sind recht schnell erklärt: Die Geräte sind sehr leistungsfähig, man kann also bei Bedarf kalte Milch hereinschütten und diese ist in Sekundenschnelle sehr gleichmäßig erhitzt. Dazu kommt, dass die Rotoren, welche die Milch zum Schäumen bringen, magnetisch betrieben werden und so kein Verschleiß entsteht. Der Hersteller unseres Testsieger-Milchaufschäumers, Ottoni Fabbrica, hat bei unserem favorisierten Gerät außerdem zwei Aufsätze mitgegeben, um wahlweise nur die Milch zu erhitzen oder sie auch schäumen zu lassen. Die Empfehlung, die wir an dieser Stelle auch geben können, ist dass Voll- oder H-Milch verwendet und diese erst kalt und anschließend warm schäumen lässt und dann auf seinen Latte Macchiato oder Cappuccino gibt. Vielen Testern genügte aber bereits das einfache Erwärmen und Aufschäumen, da der Milchschaum sehr stabil ist. Die Reinigung des abnehmbaren Topfes kann entweder per Hand oder in der Spülmaschine erfolgen, es ist hier also kein großer Aufwand vonnöten. Bei Bedarf kann man den Topf aber auch mehrere Male hintereinander nutzen, aufgrund der speziellen Beschichtung besteht hier keine Gefahr, dass etwas anbrennt!

     

    Elektrischer Milchaufschäumer mit Batterie

    Rein elektrische Milchschäumer ohne Induktionstechnik oder Ähnliches haben natürlich nicht alle Vorzüge einer hochwertigen Maschine mit Induktion, aber mit etwas Übung lassen sich auch damit hervorragende Ergebnisse erzielen. Es gibt von vielen Herstellern batteriebetriebene Modelle, die sich zwar nur marginal in der Handhabung unterscheiden, jedoch sollte man hier zum passenden Gerät greifen, um nicht nach kurzer Zeit Ersatz beschaffen zu müssen. Wir haben dabei die folgenden fünf Modelle getestet.


    ScanPart Milchschäumer [batteriebetrieben],
    Öffnen

    Severin SM 3590 Milchaufschäumer [batteriebetrieben],
    Öffnen

    Sieger Preis-Leistungs-Verhältnis: Caso Fomini [batteriebetrieben],
    Öffnen

    Ad Hoc MS10 Rapido [batteriebetrieben],
    Öffnen

    Gesamtsieger: Rösle 12843 [batteriebetrieben],
    Öffnen

    Hinweis: Zum Anschauen des jeweiligen Tests einfach auf den jeweiligen Öffnen-Button neben dem Namen des Milchschäumers drücken.

     

    Drei Tipps: Für guten Schaum sollte Vollmilch verwendet werden, da H-Milch etwas schneller wieder zusammenfällt und nach ein bis zwei Minuten weniger Ausbeute erbringt. Zudem fällt es bei erhitzter Milch leichter, Schaum herzustellen. Außerdem arbeitet das Gerät gleichmäßiger, wenn man wiederaufladbare Batterien nutzt, da diese gleichmäßiger entladen.

    Elektrische Milchaufschäumer / Milchschäumer mit Induktion 2.78/5 (55.56%) 36 votes

    Eingehende Suchbegriffe:

    • Milchschäumer
    • milchaufschäumer induktion
    • OTTONI FABBRICA MASTROLATTE
    • jura milchaufschäumer
    • ottoni fabbrica

    Share this article!

    Comments

    1. Ich bin keine Freundin von Aufschäumern mit Batterien. Entweder einen professionellen Aufschäumer oder einen, mit dem ich von Hand einen leckeren Milchkaffee zaubern kann. Da mache ich keine halben Sachen 😉

    2. Mr Peter Nething says:

      Habe auch den OTTONI FABBRICA „MASTROLATTE“ EDELSTAHL MILCHAUFSCHÄUMER.

      Nach dem Schäumen ist immer noch ein gewisser Rest an flüssiger Milch im Topf. Ist dies bei allen Milchschaumgeräten so ?

      Danke.

      Gruss PN

      • Dass dort größere Reste zurückbleiben, ist so nicht vorgesehen. Solange es allerdings im Bereich von ein paar ml bleibt, ist das absolut normal, da technisch nur schlecht 100% des Inhaltes aufgeschäumt werden können.

    3. Hallo Robin,

      macht Sinn. Ich finde deine seite total hübsch. Hast du die selbst gestaltet?

      • Hey Jenny,

        ja, die Seite ist selbst gestaltet. Sofern ich dir bei irgendwelchen Sachen weiterhelfen soll, melde dich am besten per Mail bei mir.

    Trackbacks

    Speak Your Mind

    *