Cappuccino-Tassen

    Wer hätte jetzt nicht gerne einen echten italienischen Röstkaffee? Zum Glück ist der Cappuccino bei uns mittlerweile weit verbreitet, sodass man ihn genießen kann, wann immer man will, ohne gleich einen Wochenendausflug in südlichere Gefilde unternehmen zu müssen. Da kommen gleich Erinnerungen an den letzten Italienurlaub auf, an stressfreies Frühstück und stundenlanges Zeitunglesen in der Sonne. Damit dieses Urlaubsfeeling allerdings erhalten bleibt, muss der Cappuccino auch richtig serviert werden.

    Bei der richtigen Zubereitung eines Cappuccinos kommt es natürlich auf qualitativ hochwertige Zutaten wie italienischen Bohnenkaffee und perfekten Milchschaum an. Aber nicht nur das! Oft will sich trotz bester Zutaten das tolle Italien-Feeling einfach nicht einstellen. Woran das liegt? An der Tasse natürlich!

    Ist die richtige Zubereitung eines Cappuccinos weitgehend nun auch in unseren Gefilden bekannt, so wird das fertige Getränk oft einfach in normalen Tassen serviert. Was die wenigsten wissen: Bei diesen handelt es sich generell um Milchkaffeetassen, die für Cappuccino nicht gerade ideal sind. Ja, es gibt einen Unterschied zwischen Milchkaffeetassen und Cappuccinotassen. Erstere sind beispielweise generell größer. Eine richtige Cappuccinotasse hat im Normalfall ein Fassungsvermögen von 200 ml. Schließlich soll der Espresso subtil mit Milchschaum gekrönt werden, und nicht in Milch ertränkt werden.

    Darüber hinaus ist auch die Form eine ganz andere. Cappuccinotassen sind prinzipiell nicht so hoch wie Milchkaffeetassen, dafür aber weiter. So kann sich erstens der Geschmack voll entfalten, und darüber hinaus wird Cappuccino-Tassekreativen Baristas die Möglichkeit gegeben, tolle Dekorationen auf den Schaum zu zaubern. Dies kann etwa mit Kakao oder mit Zimt geschehen – je nach Geschmack. Sollten Sie also bereits erfolglos versucht haben, Gäste mit einem perfekten Cappuccino zu überraschen, und sich entmutigt gefragt haben, wie in aller Welt im Café die tollen Dekos auf den Kaffee kommen, dann war Ihr Misserfolg vermutlich dadurch bedingt, dass Sie keine Cappuccinotassen verwendet haben. Wirklich von Erfolg gekrönt sein kann Ihr Vorhaben schließlich nur, wenn sie auch das passende Equipment vorweisen können. Eine Investition in passende Tassen ist auf jeden Fall Ihr Geld wert, wenn sie gerne Cappuccino trinken, wird sie Ihren Kaffee doch noch besser machen als den in sämtlichen Coffeeshops, die keinen Wert auf die richtige Tasse legen. Wieso sollten sich Ihre Freunde noch jemals im Kaffeehaus treffen wollen, wenn sie bei Ihnen wirklich perfekten Cappuccino bekommen können? Fragen Sie sich manchmal, wie es sein konnte, dass Ihr Cappuccino in Italien nie abzukühlen schien? Egal wieviel Zeit man bei Paninis oder Dolci verschwendete, der Kaffee war immer noch angenehm heiß – genau so, wie Cappuccino eben sein soll. Auch das liegt an den richtigen Cappuccinotassen, die in Italien eine Selbstverständlichkeit sind. Zusätzlich zu ihren anderen Besonderheiten zeichnen sich Cappuccinotassen auch durch ihre dicken Wände aus, die die Wärme länger speichern und Ihnen so zu einem relaxten Kaffeeegenuss verhelfen – ohne dass Sie dabei Angst haben müssten, ein ungenießbares Getränk vor sich zu haben, wenn Sie sich nicht beeilten. Die Seele baumeln lassen, sich Zeit nehmen – auch das gehört zum typischen Italien-Feeling!

    Wie man sieht, sind hochwertige Zutaten und die richtige Zubereitung zwar wichtig, aber nur die halbe Miete. Auch auf die richtige Tasse kommt es an!

    Hier finden Sie alle interessanten Cappuccino-Tassen auf einen Schlag. Egal ob günstig oder höherwertig, garantiert für jeden etwas dabei!

     

    Cappuccino-Tassen 4.67/5 (93.33%) 15 votes

    Eingehende Suchbegriffe:

    • cappuccino tassen
    • cappuccinotassen
    • Tasse kakao
    • kakao tasse
    • italienische cappuccinotassen

    Share this article!

    Speak Your Mind

    *